Erste PWV Schorlewanderung im Juni 2024

Wenn der Pfälzerwald Verein zur Schorlewanderung aufruft, geben sich pfälzische Weltstars die Klinke in die Hand. Und so wundert es nicht, dass mit Gringo Mayer einer der ganz Großen dabei ist.

Geboren in der – nach eigener Aussage – hässlichsten Stadt Deutschlands wächst er in Ludwigshafen am Rhein auf. Mit blauem Fleck auf der Stimme und derbstem Dialekt spielt er sich in verschiedenen Bands die Finger wund. In der Corona-Zwangspause entdeckte er die raue Schönheit des Kurzpfälzischen wieder und spielt inzwischen vor ausverkauften Konzertsälen.

Nun hat er mit seinem Solo-Album “Nimmi normal” sein Meisterstück geschaffen. In diesem Jahr ist er mit seiner “Ihr liewe Leit” Tour quer durch Deutschland unterwegs und macht am 1. Juni beim Abschlussfest der ersten PWV Schorlewanderung extra für den Pfälzerwald Verein auch in Deidesheim Station. Am besten gleich Tickets sichern!